ALLTAGS-COACH

systemisch - pädagogische Begleitung

Hilfe zur Selbsthilfe im Alltag

ALLTAGS-COACH
der/die verlässliche Freund/in in allen Lebenslagen
systemisch-pädagogische Begleitung von Menschen im Alltag

Aufbaulehrgang
Grundlage Ausbildung zum/zur diplomierten, zertifizierten PERSONENBETREUER/in oder gleichwertige Ausbildung

Was ist ein Alltags-Coach

Der Arbeitsweise des Alltags-Coach liegt das Prinzip des Mentorings zugrunde.

Mentoring beruht seit der Antike auf einer persönlichen, wohlwollenden Beziehung zwischen 2 Menschen mit deutlich unterschiedlichem spezifischen Wissenstand bzw. Erfahrung. Ein Mentor ist wohlwollender Lehrer und Unterstützer in verschiedenen Lebenssituationen.

Der Grundgedanke einer Mentor-Mentee-Relation ist die persönliche Weitergabe von informellen Informationen, Erfahrungen und Wissen im Rahmen einer befristeten Beziehung zwischen Mentor oder Mentorin und "Mentee". Die Rolle des Mentors besteht darin, Rat, Unterstützung und Orientierung durch Vermittlung von auf den Mentee abgestimmten Lehrinhalten zu geben.

Die/der Mentee hat in der Beziehung zum Mentor die Gelegenheit, seinen Bedarf an Wissens- und Erfahrungsvermittlung zu erkennen und daraus folgend Wissen und Erfahrung des Mentors/der Mentorin in seine persönliche Lebenssituation zu integrieren.

Voraussetzungen für die Ausbildung

ALTER: 24 Jahre

BASIS-AUSBILDUNG: diplomierter, zertifizierter PERSONENBETREUER/in oder gleichwertige Ausbildung

UNTERLAGEN:
Strafregisterauszug, Lebenslauf, sowie Motivationsschreiben sind zum persönlichen Vorbereitungsgespräch mitzubringen.

Weiterbildung zum Alltags-Coach

Die Weiterbildung zum ALLTAGS-COACH gliedert sich in Pflicht- und Wahlfächer

PLICHTFÄCHER

  • Grundlagen der Biografiearbeit
  • Aufbau Biografiearbeit „Arbeit mit erwachsenen Menschen - Selbstreflexion“
  • Selbstpräsentation, Vorbereitung für den Auftritt in einer Gruppe
  • 1 Präsenzwochenende (16 UE) „Mentoring“ Training und Gruppenarbeiten
  • geführte Peer-Gruppe

WAHLFÄCHER
(2 Fächer verpflichtend)

  • Aufbau Biografiearbeit „Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“
  • Körpersprache
  • Wertesystem
  • Positive Kraft der Wut
  • Einstellung & Lebensart
  • Grundlagen Integrationsbegleitung
  • Selbstorganisation, Zeit- und Ressourcen-Management

Kosten

Weiterbildung zum ALLTAGS-COACH kostet:
€ 850,00 plus € 400,00 Prüfungsgebühr.

Abschluss

  • Prüfungsgespräch (Ausbildungsreview und Skizzierung des persönlichen Mentorenkonzeptes) mit einer/m Psychotherapeutin/en oder Lebensberater/in
  • Abschluss: IMPROVE-Diplom

Anmeldung zur Ausbildung "Alltags-Coach"

Alle Felder mit * sind bitte auszufüllen, danke.

Wir halten fest, dass wir Ihre Daten ausschließlich für die interne Dokumentation und den Mailverkehr mit Ihnen verwenden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Die Daten sind EDV-mäßig so gesichert, dass nur ein eingeschränkter und autorisierter Personenkreis darauf zugreifen kann. Durch ABSENDEN nehmen Sie unsere Erklärung zur Kenntnis.