IMPROVE-Alumni-Club

Am 24.10.2012 fand der Start des IMPROVE-ALUMNI-Clubs statt. Zahlreiche Teilnehmer/innen lauschten den Ausführungen von:

  • Karl  H. Schrittwieser zum Thema:  Entwicklungen bei IMPROVE-Bildung mit Zukunft ®, neue Produkte, eingegangene Partnerschaften und kommende Angebote auf dem Gebiet eLearning.
  • Mag. Jacques A. Mertzanopoulos präsentierte den 2012 ins Leben gerufenen IMPROVE-Award:
    • Die beste Diplomarbeit
    • Der/die Alumnus/a des Jahres

Bei einem kleinen Imbiss nutzen die anwesenden Absolvent/innen, Vertreter/innen von Praktikumsstellen und Trainer/innen die Zeit, den Gedanken-/ Informations- und Erfahrungsaustausch eingehend zu pflegen und zu vertiefen. Es war für alle ein großer Erfolg.

FOTO - IMPRESSIONEN: 1. ALUMNI-TREFF


ZWEITER ALUMNI-TREFF

Der 2. ALUMNI-Treff am 30.1.2013 war ein voller Erfolg. Dr. Walter Geppert (Sozialminister von 1989-1990) präsentierte sein neues Buch „Sozialplan“. Mit ihm diskutierte Alfred Junghans (Betriebsrat-Vorsitzender AUA), GF Stv. Christian Rab (ÖJAB) unter der Moderation von Erich Brenner (Chef vom Dienst des Wirtschaftsmagazins GEWINN).

Beim anschließenden Buffet konnten die Themen von den Alumnis, TrainerInnen, Praktikumsgebern, etc. intensiv erörtert werden.

FOTO - IMPRESSIONEN: 2. ALUMNI-TREFF


DRITTER ALUMNI-TREFF

IMPROVE – Höchste Standards für Diplomausbildungen dank System-, Produkt- und Personenzertifizierung durch TÜV AUSTRIA


Wien, am 14. März 2014:
Die Organisation und Abwicklung von Diplomlehrgängen erfordert ein hohes Maß an Qualität. Als Anbieter von Ausbildungen zum Lern- / Freizeit & Vitalcoach sowie zum Kinder- und Jugend- bzw. Seniorenbetreuer ist neben der inhaltlichen Professionalität auch Kundenorientierung gefragt. Daher hat sich der gemeinnützige Verein für Erwachsenenbildung IMPROVE-Bildung mit Zukunft® im vergangenen Jahr entschlossen, ein Qualitätsmanagementsystem aufzubauen und dieses nach den Normen ISO 9001 und 29990 durch den TÜV AUSTRIA zertifizieren zu lassen. Am 14.3.2014 fand im Rahmen des dritten Alumni-Treffs die Zertifikatsübergabe statt.

„Wir haben diesen Schritt gesetzt, weil Dienstleistungsqualität für einen Lehrgangsanbieter eine genauso wichtige Voraussetzung ist, wie das Ausbildungsniveau selbst“, erklärt Vereinsobmann Karl Schrittwieser. „Für unsere LehrgangsteilnehmerInnen und deren spätere ArbeitgeberInnen ist dies ein wichtiges Entscheidungskriterium. Daher haben wir nicht nur das System zertifizieren lassen, sondern auch die Diplomlehrgänge selbst. Auf Wunsch erhalten unsere AbsolventInnen weiters ein Personenzertifikat des TÜV AUSTRIA.“

Stefan Wallner, Geschäftsführer der TÜV AUSTRIA CERT GmbH, unterstrich bei der Übergabe der Zertifikate wie dieses Ausbildungsmodell genau den Bedürfnissen unserer Zeit entspricht. „Das Team von IMPROVE hat hier eine diplomierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit geschaffen, die höchstem Niveau entspricht. Daher war eine Norm nicht genug. Neben der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 wurde das System auch nach der ISO 29990, einer speziellen Norm für Bildungsdienstleister, zertifiziert“, ergänzt Wallner.

FOTO - IMPRESSIONEN: 3. ALUMNI-TREFF


VIERTER ALUMNI-TREFF und FÜNF-JÄHRIGES JUBILÄUM

Der 4. ALUMNI-Treff am 12.3.2015 war ein voller Erfolg.

Das gemeinnützige Bildungsinstitut IMPROVE-BILDUNG MIT ZUKUNFT wurde am 20.02.2010 gegründet. Im Jahr 2015 begehen wir unser 5-jähriges Bestandsjubiläum.

Als Gast konnten wir Frau GF Mag. Petra Draxl - AMS Landesgeschäftsstelle Wien begrüßen. Frau Mag. Draxl gewährte uns einen Einblick in die derzeitige Arbeitsmarktsituation, dem AMS-Tätigkeitsbereich und die Fördermöglichkeiten.

Weiters überreichte der Vorstand von IMPROVE-BILDUNG MIT ZUKUNFT den IMPROVE-AWARD 2015

Dieser erging für die "Beste Diplomarbeit" an Herrn Mag. Markus Neumeyer
und die "Anerkennung für hervorragende Diplomarbeit" an Frau Alexandra Tiska und Silvia Wunsch.
Wir gratulieren den Preisträgern recht herzlich und danken für die herausragende Leistung.

Für die jahrelange hochqualifizierte Trainer-Tätigkeit bedankt sich der Vorstand bei Frau Mag. Claudia Unger

Beim anschließenden Buffet konnten die Themen von den Alumnis, TrainerInnen, Praktikumsgebern, etc. intensiv erörtert werden. Ein kleines Jubiläumspräsent begleitete die Gäste auf ihrem Heimweg.

Fotos: copyright by Miklos Peter Vojnich

FOTO - IMPRESSIONEN: 4. ALUMNI-TREFF


FÜNFTER ALUMNI-TREFF

Der 5. ALUMNI-Treff am 15.6.2016 war ein großer Erfolg.

Das gemeinnützige Bildungsinstitut IMPROVE-BILDUNG MIT ZUKUNFT feierte an diesem Tag das ALUMNI Jubiläum (5 Jahre ALUMNI).

Der Vorstand präsentierte in einer Video-Dokumentation einen fotografischen Rückblick über 5 Jahre ALUMNI.

Weiters überreichte der Vorstand von IMPROVE-BILDUNG MIT ZUKUNFT den IMPROVE-AWARD 2016

Dieser erging für die "Beste Diplomarbeit" an Herrn Peter Mendel für seine Diplomarbeit mit dem Thema "Betreuung dementer Personen in Tagesgruppen". Da Herr Mendel seinen Dienst als Betreuer in einem Seniorenheim des Kuratoriums Wiener Pensionistenheime aufgrund Personalmangel nicht fernbleiben konnte hat Herr Manfred Stadlmann in seinem Namen den Preis übernommen.

Den Preis für den "ALUMNI des Jahres" erhielt Frau Alexandra Novak. Zur Beurteilung wurden folgende Kriterien herangezogen: Persönliche und berufliche Entwicklung nach der Ausbildung, persönliche Erkenntnisse, sowie geplante künftige Entwicklung, Weiterbildung, Visionen, Zukunftsperspektiven-/aussichten.

Abschließend richtete Herr Mag. Markus Neumeyer (IMPROVE-Absolvent, Trainer, Autor und Kabarettist) via "Satellit" ein Grußbotschaft aus dem südlichen Burgenland an die anwesenden Gäste. leider konnte er aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich anwesend sein.

Beim anschließenden Buffet konnten viele interessante Themen von den Alumnis, TrainerInnen, Praktikumsgebern, etc. beim gemütlichen Beisammensein besprochen werden.

Fotos: copyright by Miklos Peter Vojnich

Rückblick: 4 Jahre ALUMNI-Treff

Satellitenübertragung aus dem Südburgenland